MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell

Pressemeldung

Was hinter Flüchtlingssozialarbeit steckt

Kriege, Katastrophen sowie politische und religiöse Verfolgung zwingen noch immer viele Menschen dazu, das wichtigste aufzugeben: ihre Heimat. Im Landkreis Cloppenburg leben nach Angabe der Ausländerbehörde 20.967 ausländische Frauen und Männer. Ein Teil davon hat eben ein solches oder ähnliches Schicksal erleiden müssen. (Stand: Februar 2021). Von diesen haben 288 Ausländer kein Aufenthaltsrecht, 421 weitere warten auf den Ausgang ihres Asylverfahrens. Doch welche Zukunft haben diese Menschen und wer hilft ihnen dabei ihr Leben wieder in geregelte Bahnen zu bringen? Wir stellen die Flüchtlingssozialarbeit des Deutschen Roten Kreuzes in Cloppenburg sowie die Arbeit der Ausländerbehörde des Landkreises vor, um zu zeigen, dass Integration nicht immer einfach ist.