Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

DRK Cloppenburg verabschiedet seinen Kreisgeschäftsführer

Nach über 12 Jahren als Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Cloppenburg wurde Micheal Pahl in den vergangenen Tagen in den Ruhestand verabschiedet. Eine lange Zeit, die viele Spuren hinterließ und das Rote Kreuz in Cloppenburg zu einem bundesweiten Spitzenverband heranwachsen ließ. Weiterlesen

-

DRK Beratungsstelle in Molbergen

Der Heimatverein in Molbergen, welcher vor 26 Jahren gegründet wurde, stellt mit 31.Dezember 2020 seine Tätigkeiten ein. Doch es gibt keinen Grund zur Sorge, denn eine Nachfolge ist sichergestellt. Das Deutsche Rote Kreuz Cloppenburg möchte in den Räumlichkeiten eine Beratungsstelle einrichten, die einen nahtlosen Übergang gewährleistet. Neben der Integrationshilfe soll diese Einrichtung auch für viele weitere Angelegenheiten der Bevölkerung als Anlaufstelle dienen. Weiterlesen

-

Weihnachtsschmuck fürs DRK

Ein ganz besonderes Geschenk erhielt das Deutsche Rote Kreuz von der Kinderkrippe Abenteuerland in der Eschstraße in Cloppenburg. Zum Schmücken des Weihnachtsbaums wurden von der Erzieherin Simone Zumbrägel zahlreiche selbstgebastelte Christbaumkugeln und Dekorationsanhänger aus Beton an das DRK Cloppenburg übergeben. Eine rührende Geste, die wohl nur durch den Besuch der Kinder im Kreisverband zu übertreffen gewesen wäre. Weiterlesen

-

Gegen Gewalt an Frauen

Seit 1960 wird am 25. November der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ abgehalten. Dabei handelt es sich um einen Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen. Im Landkreis Cloppenburg steht das Deutsche Rote Kreuz mit der Frauenberatungsstelle Opfern zur Seite. Doch wo beginnt Gewalt und wann ist es ratsam Hilfe aufzusuchen? Weiterlesen

-

Nachruf

Wir nehmen Abschied von Dieter Eberlei. Weiterlesen

-

Lernen mit Abstand

Wie lange die Corona-Pandemie unser Leben noch einschneiden wird, wissen wir nicht. Dennoch müssen die Notfall- und Rettungssanitäterinnen und -sanitäter des DRK Kreisverbandes Cloppenburg in Sachen Bedienung und Handhabung ihrer zugewiesenen Medizinprodukte immer auf den neuesten Stand bleiben. Doch wie kann das in einer Zeit, in der Abstand zu halten eine vorgeschriebene Maßnahme ist, realisiert werden? Der DRK Kreisverband Cloppenburg setzt dabei stark auf Digitalisierung. Weiterlesen

-

Friesoyther macht Praktikum beim DRK

Paul Oltmanns besucht die Höhere Handelsschule Dual Plus (BBS) in Friesoythe. Der 17-Jährige macht nun beim DRK Kreisverband Cloppenburg e.V. sein knapp einjähriges Praktikum. Schulbegleitend unterstützt Paul an zwei Tagen pro Woche den kaufmännischen Bereich des DRK. Er hofft genügend Erfahrung zu sammeln um sich im Nachhinein für seine weitere berufliche Laufbahn leichter entscheiden zu können. Weiterlesen

-

Ehrungen und wohlverdienter Ruhestand

Am Donnerstag wurde im familiären Rahmen beim DRK Cloppenburg Mitarbeiter geehrt und in den Ruhestand verabschiedet. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Gefeierten über Erlebnisse während ihrer Zeit beim DRK berichten. Weiterlesen

-

278 Blutspender in der Münsterlandhalle

Erst kürzlich fand in der Münsterlandhalle in Cloppenburg ein Aktionsblutspenden statt. 278 Frauen und Männer nahmen daran teil – davon 40 Erstspender! Den Freiwilligen wurde zudem einiges geboten. Sie konnten sich während des Wartens ihren kleinen Hunger mit einer Tafel Schokolade stillen und durch das Unterhaltungsprogramm eines Fußballakrobaten ablenken lassen. Nach der Spende wurden die Spenderinnen und Spender mit Burger und Eis verköstigt. Weiterlesen

-

Deutschkurs für Flüchtlinge

Seit 28. September bietet das Flüchtlingswohnheim Emstek des DRK Kreisverbandes Cloppenburg für seine Bewohnerinnen und Bewohner Deutschkurse an. In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Cloppenburg werden die jungen Frauen und Männer an die neue Sprache herangeführt. Ein unabdingbarer Schritt für deren Integration. Weiterlesen

Seite 1 von 12.