Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

Cloppenburg bekommt Drive-In-Testzentrum auf dem Marktplatz

Ab Donnerstag, 8. April, öffnet ein weiteres Testzentrum in Cloppenburg. Das Deutsche Rote Kreuz Cloppenburg richtet auf dem Marktplatz vor der Roten Schule eine Drive-In-Straße ein. Alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Cloppenburg können sich dort nach Anmeldung direkt am geöffneten Autofenster einmal wöchentlich kostenlos per PoC-Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. Parallel zum Drive-In wird ein abgetrennter Weg für Fußgänger eingerichtet, sodass der Test auch im Vorbeigehen durchgeführt werden kann. Weiterlesen

-

Modernste Ausbildungsmittel für den DRK Rettungsdienst Cloppenburg

Für die hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung im Rettungsdienst bedarf es modernen Materials. So wird sichergestellt, dass alle Notfall- und Rettungssanitäter des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Cloppenburg schon während ihrer Ausbildung bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet werden. Durch die Möglichkeit von Simulations- und Skill-Trainings wird deren Handlungsablauf verbessert sowie eine schrittweise Heranführung der Auszubildenden an den Patienten sichergestellt. Welche neue Ausbildungsmittel sich der Rettungsdienst in Cloppenburg beschafft hat und was diese bieten, erklärt... Weiterlesen

-

Neues Design und neue Ausstattung - Der Rettungsdienst in Cloppenburg stellt seinen Notfallkrankentransportwagen vor

Rettungswagen, Krankentransportwagen, Notarzteinsatzfahrzeug, Einsatzleitwagen – und jetzt auch der Notfallkrankentransportwagen (kurz: NKTW). Diese Fahrzeugtypen stehen dem Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Cloppenburg zur Verfügung. Doch was ist der NKTW? Wofür wird dieses Fahrzeug eingesetzt und wie ist es ausgestattet? Diese Fragen werden im folgenden Text beantwortet. Weiterlesen

-

Was hinter Flüchtlingssozialarbeit steckt

Kriege, Katastrophen sowie politische und religiöse Verfolgung zwingen noch immer viele Menschen dazu, das wichtigste aufzugeben: ihre Heimat. Im Landkreis Cloppenburg leben nach Angabe der Ausländerbehörde 20.967 ausländische Frauen und Männer. Ein Teil davon hat eben ein solches oder ähnliches Schicksal erleiden müssen. (Stand: Februar 2021). Von diesen haben 288 Ausländer kein Aufenthaltsrecht, 421 weitere warten auf den Ausgang ihres Asylverfahrens. Doch welche Zukunft haben diese Menschen und wer hilft ihnen dabei ihr Leben wieder in geregelte Bahnen zu bringen? Wir stellen die... Weiterlesen

-

DRK Bildungszentrum in Ganderkesee startet voll durch

Das DRK Bildungszentrum Oldenburg (ehemals DRK Zentrum für Integration und Bildung) siedelte von Hude nach Bookholzberg im Kreis Ganderkesee. Nicht nur der Ausbildungsort hat sich geändert, sondern auch das Angebot wurde aufgestockt. Das Bildungszentrum bietet in der Region als einziges zwei Notfallsanitäterausbildungen in einem Jahr an. Zudem sollen alle Auszubildenden bestmöglich auf den Rettungsdienstalltag vorbereitet werden. Durch die große Vielfalt des Angebotes der unterschiedlichen Lehrgänge sollen die Frauen und Männer mit einem beispiellosen „Rüstzeug“ ausgestattet werden. Weiterlesen

-

Pia aus Cappeln beendet Praktikum beim DRK

Nach sechs Monaten hat Pia ihr Praktikum beim DRK Cloppenburg beendet. Die Jugendliche aus Cappeln konnte dadurch in einige Bereiche der Beratungs- und Wohlfahrtstätigkeit des Kreisverbandes Einblick nehmen. Dass sich diese Arbeit als kein langweiliger Bürojob darstellte und ob Pia nun weiß, was sie beruflich einmal ausüben möchte, erfahren Sie im Artikel. Weiterlesen

-

Handballer spenden für DRK Cloppenburg

Vier Mannschaften des TV Cloppenburgs (TVC) setzten sich im Zeitraum von 01. bis 10. Januar ein Ziel – nämlich so viele Kilometer zu laufen wie nur möglich. In zehn Tagen sammelten rund 60 Vereinsmitglieder dadurch 1.650 €, die am Dienstag dem Deutschen Roten Kreuz gespendet wurden. Wie die Idee entstand, wer die Sportlerinnen und Sportler gesponsert hat und welchen Wunsch der TVC für den Einsatz der Spenden äußert, können Sie im folgenden Artikel lesen. Weiterlesen

-

Neuer Kreisgeschäftsführer plant Zukunft

Jan Hoffmann ist seit Jahresbeginn der neue Kreisgeschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes in Cloppenburg. Welchen Kurs der dreifache Familienvater aus Nordenham mit dem Kreisverband einschlagen will und wo er die Herausforderungen für die Zukunft sieht, lesen Sie im folgenden Artikel. Weiterlesen

-

DRK Cloppenburg verabschiedet seinen Kreisgeschäftsführer

Nach über 12 Jahren als Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Cloppenburg wurde Micheal Pahl in den vergangenen Tagen in den Ruhestand verabschiedet. Eine lange Zeit, die viele Spuren hinterließ und das Rote Kreuz in Cloppenburg zu einem bundesweiten Spitzenverband heranwachsen ließ. Weiterlesen

-

DRK Beratungsstelle in Molbergen

Der Heimatverein in Molbergen, welcher vor 26 Jahren gegründet wurde, stellt mit 31.Dezember 2020 seine Tätigkeiten ein. Doch es gibt keinen Grund zur Sorge, denn eine Nachfolge ist sichergestellt. Das Deutsche Rote Kreuz Cloppenburg möchte in den Räumlichkeiten eine Beratungsstelle einrichten, die einen nahtlosen Übergang gewährleistet. Neben der Integrationshilfe soll diese Einrichtung auch für viele weitere Angelegenheiten der Bevölkerung als Anlaufstelle dienen. Weiterlesen

Seite 1 von 12.