DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann
FlüchtlingssozialarbeitFlüchtlingssozialarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Sozialarbeit
  3. Flüchtlingssozialarbeit

Flüchtlingssozialarbeit

Ansprechpartner

Herr
Johannes Wilhelm

Tel: 04471 91 10-12
Mailkontakt

Mühlenstraße 51
49661 Cloppenburg

Das DRK betreut an verschiedenen Standorten Flüchtlinge im sozialen und technischen Bereich. Jeweils eine Sozialarbeiterin und ein Hauswart sind vor Ort im Einsatz. Die gemeinsame Arbeit zwischen der Sozialbetreuung und dem Hauswart wird seitens des DRK als Teamarbeit angesehen.

Wesentliche Aufgaben in der Flüchtlingssozialarbeit sind:

  • Soziale Betreuung und Beratung der asylsuchenden Menschen und Flüchtlinge
  • Bedarfsorientierte Einzelfallhilfe
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden und Ämtern
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wesentliche Aufgaben im hauswarttechnischen Bereich sind:

  • Pflege und Instandhaltung der Gebäude und Grünanlagen
  • Kleinreparaturen und Wartungsarbeiten
  • Öffnen und Schließen von Objekten
  • Kontrolle und Bedienung der Heizungs-und Lüftungsanlage
  • Unterstützung für die Sozialbetreuung

Eine ergänzende Arbeit in diesem Spektrum leistet das Projektteam „Fehlbelegung“.  Ein Team, welches im Landkreis Cloppenburg für die Wohnungsvermittlung zuständig ist. Sie unterstützen die geflüchteten Menschen dabei, von einer Gemeinschaftsunterkunft in eine eigene Wohnung umzuziehen und helfen von der Wohnungssuche bis hin zum Mietvertragsabschluss.

Betreute Wohnheime

  • Cloppenburg

    Telefon: 04471-9110-93
    Ansprechpartner: Julia Herzog

  • Friesoythe/Garrel

    Telefon: 04491-9110-91 (Friesoythe)
    Telefon: 04491-9110-94 (Garrel)
    Ansprechpartner: Sara Wagner

  • Essen

    Telefon: 04471-9110-90
    Ansprechpartner: Petra Coldehoff

  • Emstek

    Telefon: 04471-9110-92
    Ansprechpartner: Jusef Raad